Borka Szalay – Lebenslauf

      Kommentare deaktiviert für Borka Szalay – Lebenslauf
WAMMS_Borka_Szalay
  • geboren 1983 in Budapest/Ungarn
  • Blockflöten- und Violinunterricht in der Musikschule Gödöllő mit dem Alter von 5 Jahren
  • Blockflötestudium bei Prof. Rahel Stoellger an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • 2010 Konzertdiplom (Mag.art.) mit Auszeichnung
  • Mehrmalige erste Preisträgerin des Blocklöte-Nationalwettbewerbs in Ungarn
  • Mitwirkung bei “Werktage für zeitgenössische Künste“ in Balatonboglár 2002 zusammen mit zeitgenössischen Komponisten (u.a. János Bali, László Sáry, András Soós)
  • 2004 Künstlerpreis “ Körösfői Kriesch Aladár“ von der Stadt Gödöllő
  • Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Gödöllő bei Sommerkursen, Meisterkurse gegeben bei “Werktage für Alte Musik“ in Weiz (Steiermark)
  • Seit 2008 Lehrtätigkeit an der Musikschule Horn
  • Mitglied von mehreren Barockensembles
  • Konzerttätigkeit u.a. im Wiener Konzerthaus und bei Jeunesse Horn mit Barockensebmle “La Clelia“, sowie in Ungarn, Österreich, Südtirol, Deutschland, Italien und in der Slowakei
  • Zusammenarbeit mit dem Streichorchester des ungarischen Rundfunks

zurück