Carmen Gschwandtner – Lebenslauf

      Kommentare deaktiviert für Carmen Gschwandtner – Lebenslauf
WAMMS_Carmen-Gschwandtner
  • Geboren 1984 in Horn
  • 1994 – 2002 Klarinettenunterricht an der Musikschule Horn bei Andrea Straßberger
  • 2000 – 2002 Klavierunterricht an der Musikschule Horn bei Andrea Straßberger
  • 2002 – 2003 Privatunterricht bei Barbara Schuch (Wien)
  • 2003-2011 Lehramtsstudium für Musikerziehung und
    Psychologie/Philosophie
  • 2004- 2011 Bakkalaureats- und Masterstudium
    Instrumentalpädagogik für Klarinette bei Prof. Rupert Fankhauser und Wolfgang Kornberger an der Universität für Musik und
    darstellende Kunst Wien (Schwerpunkt: Chor – und
    Ensembleleitung bei Albert Glaßner und Michael Grohotolsky) mit ausgezeichnetem Erfolg (mit Schwerpunkt Bassklarinette)
  • 2009/10 Erasmus-Studienjahr in Bern (CH) bei Ernesto Molinari
  • Meisterkurse: Sommerakademie Allegro Vivo, Wiener
    Musikseminar (Kurt Franz Schmid) Musikakademie Feldkirchen in Kärnten (Wolfgang Kornberger, Hubert Salmhofer), Remise
    Bludenz (Gerald Pachinger), Clariarte in
  • Hartberg (Helmut Hödl)
  • Weiterbildungen: Atemtechnik, Nebeninstrumente,
    Klarinettenorchester, Historische Klarinetten (Ernst Schlader), Jazzklarinette (Klaus Dickbauer), zeitgenössische Klarinette
    (Ernesto und Donna Molinari, Stump/Linshalm)
  • seit 2006 Organisatorin und Dozentin beim Bezirksseminar der BAG-Horn/Waidhofen und bei Landesseminaren in Zeillern
  • seit 2006 Lehrtätigkeit an der Musikschule Horn
  • 2006 Gründung des Klarinettenquartetts „Mocatheca“
  • 2007 Kapellmeisterprüfung beim NÖBV in Zeillern, Gründerin und
  • Leiterin des Junior Blasmusikorchester Horn, Kapellmeister Stv. der Stadtmusikkapelle Horn
  • Bezirksjugendreferentin der BAG Horn/Waidhofen
  • Niederösterreichische Bläserphilharmonie, Wiener Akademische Philharmonie, Sinfonisches Blasorchester Retz

zurück