BINDER Eva.jpg

Eva Binder

SAXOFON, HACKBRETT, BLOCKFLÖTE, BIG BAND

Geboren 1976 in Saalfelden (Salzburg)

Nach anfänglichem Blockflötenunterricht langjähriger Hackbrettunterricht bei Michael Nußdorfer
(Volksmusikensembles, Keltische Musik)

Erneuter Blockflötenunterricht bei Roswitha Klaushofer

Ab 1993 Studium Konzertfach Blockflöte am Mozarteum Salzburg bei Prof. Felicitas Speer-Keldorfer

Privater Saxofonunterricht bei Robert Friedl

Ab 1996 zusätzlich IGP Studium Blockflöte

1997 Wechsel an die Universität für Musik Wien – Fortführung der beiden

Studienrichtungen in Blockflöte bei Prof. Hans Maria Kneihs und Studium IGP1 und IGP2 Saxofon (Popularmusik) bei Klaus Dickbauer und Martin Fuss

Seit 2002 Unterrichtstätigkeit an Musikschulen in Niederösterreich und in Wien

Seit 2004 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule der Stadtgemeinde Neulengbach

Seit Herbst 2008 Unterrichtstätigkeit an der W.A. Mozart Musikschule Horn und an der

Neuen Musikmittelschule Eggenburg

Proben- und Konzerttätigkeit in Niederösterreich und Wien

Ensemble Sait’nwind, Jazzformation Cool and Easy,
Snoopy’s Combo, Sunsonic Funk Experience, Poesis

Langjähriges Mitglied des Vienna Big Band Project

Mitwirkung bei diversen Theaterproduktionen unter der Regie von Josef Newerkla

Derzeitige Fortbildungen: Hackbrett, Rhythmusklasse

Komposition, Arrangement